Der Hexer (Zusammenfassung)

Der Hexer bezeichnet nicht nur eine männliche Hexe bzw. einen Hexenmeister es ist auch die Bezeichnung von Büchern, Theaterstücken, Filmen etc. Außerdem ist es der Spitzname von mindestens einem Fußballspieler.

Hier die Wichtigsten:

Hexer oder Hexenmeister, männliche Hexen

  • Die deutschen Titel der Romane The Gaunt Stranger und The Ringer von Edgar Wallace.
  • The Ringer (Theaterstück), den deutschen Titel des Theaterstücks von Edgar Wallace.
  • Der Hexer (1932), den Titel eines deutsch-österreichischen Spielfilms aus dem Jahre 1932.
  • Der Hexer (1964), den Titel eines deutschen Spielfilms aus dem Jahre 1964.
  • Der Hexer (1956), den Titel eines deutschen Fernsehspiels aus dem Jahre 1956.
  • Der Hexer (1963), den Titel eines deutschen Fernsehspiels aus dem Jahre 1963.
  • Der Hexer (in Nachauflagen Der Hexer von Salem), Romanheftserie 1985 bis 1987 von Wolfgang Hohlbein.
  • Der Hexer (polnisch: Wiedźmin), den Titel einer Kurzgeschichtensammlung von Andrzej Sapkowski aus dem Jahr 1990.
  • Im weiteren Sinne den gesamten Geralt-Zyklus von Andrzej Sapkowski. Auf diesen geht auch ein Film mit dem Titel Geralt von Riva – Der Hexer zurück.
  • Bühnenname von Frank Musilinski (* 1963), deutscher Zauberkünstler.
  • Hexer, La Bruja (was eigentlich übersetzt die Hexe bedeutet), ein Fußballspieler aus Argentinien.

 

Außerdem gibt es noch

The Witcher, ein computre Rollenspiel aus POlen, von The Witcher gibt s gleich mehrere Teile, es ist eine Triologie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.